SATZGEWINN » Sprachen » Außereuropäische Sprachen » Übersetzungen Deutsch-Arabisch und Arabisch-Deutsch

Arabisch-Übersetzungen für verlustfreie Kommunikation

Wenn Menschen mit unterschiedlichen Muttersprachen zusammenkommen, muss eines garantiert sein: eine verlustfreie Kommunikation, die auf einem fachgerechten, kulturellen und sprachlichen Verständnis basiert. Arabisch gilt zweifelsfrei als Weltsprache. Mit über 300 Millionen Muttersprachler und über 400 Millionen Zweitsprachlern ist Arabisch die sechst größte Sprache der Welt, nach Französisch und noch vor Russisch. Mit Ländern wie den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien und der Gesamtzahl der anderen Länder, in denen Arabisch gesprochen wird, ein großer Markt – der sich nur mit Hilfe der arabischen Sprache erschließen lässt.

Arabisch-Übersetzer beherrschen verschiedene Arabisch-Varianten

Unsere Übersetzer praktizieren alle das MSA (Modern Standard Arabic) oder modernes Hocharabisch. Das ägyptische Arabisch ist die Sprache, in der die meisten Fernsehsendungen im arabischsprachigen Raum synchronisiert werden. Die levantinische Arabisch, das vor allen in Syrien, im Libanon, in Jordanien und in Palästina gesprochen wird, gilt als das umgangssprachliche Arabisch. Die Golfregion und die nordafrikanischen Sprachen haben Einflüsse aus anderen Sprachen wie Französisch (Nordafrika), Hebräisch und Persisch übernommen, die in den heutigen Sprachgebrauch übergegangen sind.

Übersetzungen Deutsch-Arabisch und Arabisch

Die Länder des Nahen Ostens sind ein wichtiger Handelspartner für Deutschland. Professionelle Übersetzungen sind die Grundlage für den Aufbau und den Erhalt erfolgreicher Geschäftsbeziehungen. Eine besondere Herausforderung für die Übersetzungen vom Deutschen ins Arabische sind vor allem die vielen verschiedenen Varianten und regionale Dialekte sowie eine Kultur und Gesellschaft, die sich doch sehr von der deutschen unterscheidet. Gerade im Austausch mit den Ländern im Nahen Osten soll es durch unzureichend lokalisierten Übersetzungen nicht zu Missverständnissen kommen. Übersetzerische Professionalität geht bei uns einher mit kulturellem Feingefühl

Übersetzungsbüro für Arabisch. Muttersprachler mit Diplom-Abschluss

Unser professioneller Ansatz ist der: Nur muttersprachliche Übersetzer übersetzen in ihre Erstsprache, hier also Arabisch oder Deutsch. Einzig und allein ein Native Speaker kennt alle Feinheiten einer Sprache. Das Endergebnis, die Übersetzung, liest sich so nicht wie eine Übersetzung, sondern wie ein eigenständiger Text. Alle unser Übersetzer, sei es für Arabisch, Deutsch oder jede andere Sprache haben ein abgeschlossenes Sprachenstudium und können entsprechende Nachweise erbringen. Es genügt nicht, nur Muttersprachler zu sein, um für uns als Arabisch-Übersetzungsbüro zu arbeiten. Unzureichende Sprachkenntnisse erschweren nicht nur die Kommunikation, sonders sie verhindern eine Verständigung gleich in mehrfacher Hinsicht.

Arabisch-Übersetzer: Wohnsitz im Heimatland

Wer lange im Ausland lebt, vergisst zwar seine Muttersprache nicht ganz, mit der Zeit ist sie aber nicht mehr so schnell und einwandfrei abrufbar. Idiome und der jeweils treffendste Ausdruck in der der Muttersprache werden durch den Gebrauch der neuen Sprache und dem Aufenthalt in einem anderen Land verdrängt. Sprachliche Veränderungen in der Muttersprache, wie etwa Neologismen, bekommt ein Sprachanwender, der schon lange im Ausland lebt, nicht mehr hautnah mit. Der Wohnsitz im Heimatland ist daher ein weiteres wichtiges Qualitätskriterium für die Auswahl unserer Übersetzer und Übersetzerinnen.

Übersetzungsbüro für Arabisch mit Branchenspezialisierung

Unsere Übersetzer haben sich nach dem Abschluss ihres Sprachenstudiums als Fachübersetzer weiterqualifiziert. Allein das sprachliche Vermögen eines Übersetzers ist nicht ausreichend für ein professionelles Übersetzungsergebnis. Es ist ebenso entscheidend, dass der Übersetzer in seinem Fachgebiet bestens bewandert ist und sich fortwährend weiterbildet. Seminare, Kongresse und Fachtagungen sind an der Tagesordnung, die Lektüre von Fachbüchern, -zeitschriften,- und –artikeln ist ein Muss. Ein professioneller Übersetzer kennt jeden Fachbegriff sowohl in der Ausgangsprache als auch in der Zielsprache aus dem Effeff. Use it, or lose ist, wie man im Englischen sagt.

Was kostet eine Arabisch-Übersetzung?

Der Preis für Übersetzungen vom Arabischen ins Deutsche und vom Deutschen ins Arabische hängt von der Textmenge (je höher die Wortzahl desto teurer), der Kurzfristigkeit des Liefertermins (je dringender desto teurer), der Art des Textes (allgemeine Korrespondenz, Betriebsanleitung, Vertrag) und der Branche (Medizintechnik, Kosmetik, Chemie) ab. Schicken Sie uns gerne Ihren Text per E-Mail, wir machen Ihnen umgehend ein Angebot.

 

 

Übersetzungs­büro
SATZGEWINN
Auf Google mit 4,8 von 5 Sternen basierend auf 10 Bewertungen bewertet.
Kleine Spitzengasse 2-4
50676 Köln
+49 (0)221 998 790 26service(at)satz­gewinn.com