SATZGEWINN » Diplom-Dolmetscher

Diplom-Dolmetscher

Ende gut, alles gut

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf einer Konferenz. An dieser Konferenz nehmen Sprecher verschiedenerer Muttersprachen teil, ein Diplom-Dolmetscher dolmetscht alles simultan ins Englische. Ein deutscher Teilnehmer spricht folgenden Satz: „Die Politiker haben nach monatelangen zähen Verhandlungen nun endlich beschlossen, den hart umkämpften und in den Medien kontrovers diskutierten Plan letztendlich doch noch – abzulehnen.“
Typischerweise für die deutsche Sprache kommt der Sinn des gesamten Satzes erst im letzten Wort heraus. Ebenso hätte es auch

heißen können doch noch – gutzuheißen. Der gegenteilige Sinn. Ein Dolmetscher muss sich den ganzen Satz merken und kann erst ins Englische übersetzen, wenn das letzte Wort gefallen ist. Inzwischen spricht der Konferenz-Teilnehmer schon weiter, wahrscheinlich in Schachtelsätzen. Für den Dolmetscher eine große intellektuelle Herausforderung. Besonders die deutsche Sprache mit ihren langen, mehrfach untergeordneten Nebensätzen, Komposita und komplizierten Grammatikstrukturen stellt den Dolmetscher jedes Mal vor gewisse Schwierigkeiten.

Mehr lesenWeniger lesen

Diplom-Übersetzer

Nicht durch ein Computerprogramm zu ersetzen!

Mehr lesen

Diplom-Dolmetscher

Ende gut, alles gut


Mehr lesen

Ermächtigter Übersetzer

Zulassung vom Oberlandesgericht Köln

Mehr lesen

BDÜ-Mitgliedschaft

Übersetzer beherrschen die inhaltlich korrekte und fehlerfreie Übertragung ...

Mehr lesen

Interesse geweckt?
Dann nehmen Sie Kontakt auf!


Angebot anfordern