Translatinghiphop.de

Ein Gemeinschaftsprojekt des Goetheinstituts und des Hauses der Kulturen der Welt. Ob sich Raptexte wirklich adäquat übersetzen lassen, wer weiß … aber das noch sehr junge Projekt klingt schon einmal durchaus interessant. Und wo wir gerade beim Thema sind: Raptexte (wenn auch nur seine eigenen) entschlüsselt auch „Hiphop’s CEO“ Jay-Z auf sehr ansprechende Weise in seinem Buch Decoded.