SATZGEWINN » Leistungen » Übersetzungen » Technische Übersetzungen » IT

IT Übersetzungen: Lösungen für globalen Erfolg

Sie haben ein erfolgreiches Produkt entwickelt und möchten es nun auf dem internationalen Markt etablieren? Das Übersetzungsbüro SATZGEWINN® unterstützt Sie in Ihrem Expansionsvorhaben mit hochwertigen IT-Übersetzungen. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, was Ihnen als Brancheninsider wichtig ist: IT-Übersetzungen, die durch die Übertragung in die Fremdsprache an nichts einbüßen. Unsere zufriedenen Kunden aus der der IT-Branche sprechen für sich. Wir übersetzen für Sie beispielsweise:

  • Webseiten
  • Handbücher
  • Dokumentationen
  • Apps, Software und Hardware
  • Industrie 4.0
  • Telekommunikation
  • Unterhaltungselektronik
  • Industrielle Informationstechnik
  • Elektronische Datenverarbeitung
  • Produktinformationen
  • Technische Informatik
  • Kommunikationstechnologie
  • Elektronische Datenverarbeitung
  • Browserbasierte Games und Computergames

selbstverständlich auch entsprechende Vertrags- oder Marketingtexte etc.

Bei Übersetzungen für den IT-Bereich…

…achten wir bei unseren Übersetzern selbstverständlich auf die entsprechenden Qualifikationen. Das heißt der jeweilige Übersetzer muss über einen Hochschulabschluss verfügen, gerne auch als Diplom-Ingenieur. Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung als IT-Übersetzer sind erforderlich genau wie fundiertes Fachwissen über Ihre Branche. Dabei unterziehen wir den Übersetzern auch internen Beurteilungen. Die IT-Übersetzungen werden ausschließlich in die Muttersprache übersetzt. Nur so kann sichergestellt werden, dass sich die Übersetzung nicht wie eine liest. Sondern vielmehr wie ein eigenständiger Text: die perfekte Lokalisierung Ihres Produktes.

IT-Übersetzungen und der Einsatz von Translation Memory Systemen

Insbesondere bei Übersetzungen für den IT-Bereich ist es unabdingbar, Translation Memory Systeme (Übersetzungsspeicher) wie beispielsweise Trados, Across oder memoQ einzusetzen. Neben etwaigen Kostenersparnissen kann nur so ein konsistentes Wording garantiert werden. Gerade bei größeren Projekten und dem Einsatz von mehreren IT-Übersetzern ist die Verwendung dieser Tools von großem Vorteil.

Übersetzungen für die Informationstechnologie: Ablauf und Preise

Wenn Sie eine Übersetzung für den IT-Bereich benötigen, erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot. Schicken Sie uns Ihre Dateien per E-Mail, am besten mit Angabe des gewünschten Liefertermins und Zielsprache und allen weiteren Informationen, die Sie als wichtig erachten. Wenn bereits Glossare oder TMs vorhanden sind, senden Sie uns diese gerne mit. Wir erstellen Ihnen daraufhin ein kostenloses Angebot. Sobald Sie uns grünes Licht für den Auftrag gegeben haben, wählen wir den für Sie passenden Fachübersetzer mit den entsprechenden Branchenkenntnissen aus.

Die Preise für die IT-Übersetzungen hängen von der Textmenge, der Sprachkombination und dem Schwierigkeitsgrad des Textes ab. Wenn es schnell gehen soll, ist das auch ein Faktor, der sich auf den Preis auswirkt. Alle unsere Angebote sind fair und entsprechen den branchenüblichen Preisen. Änderungswünsche nehmen wir gerne entgehen. Wir garantieren Ihnen absolute Vertraulichkeit, Sorgfältigkeit, Zuverlässigkeit und Präzision.

Fazit: Warum SATZGEWINN® als Sprachendienstleister?

Das Übersetzungsbüro SATZGEWINN® besteht nun schon seit über 10 Jahren – und das nicht ohne Grund. So konnten wir neue Kunden und Stammkunden überzeugen mit:

Individueller und persönlicher Betreuung

Vor Angebotserstellung sichten wir Ihre Texte gründlich. Nur so können der Schwierigkeitsgrad und der Liefertermin realistisch eingeschätzt werden. Unter anderem ein Grund, warum wir auf einen Angebotsagenten verzichten.
Wir beraten Sie jederzeit gerne persönlich bei einem Telefongespräch.
Rufen Sie uns an!

Einsatz von Übersetzern mit Spezialisierung auf Ihre Branche

Fremdsprachliche Kompetenz allein ist nicht ausreichend, um professionelle Übersetzungen anzufertigen. Der jeweilige IT-Übersetzer muss auch Experte in Ihrer Brache sein und genau wissen, worüber er schreibt. Entweder weil er sich während des Studiums auf den Bereich Technik spezialisiert hat oder weil er Informatik oder etwas Vergleichbares studiert hat.

Striktes Auswahlverfahren für IT-Übersetzer

Übersetzer ist kein geschützter Beruf. Deshalb ist es umso wichtiger bei der Wahl des Freiberuflers sicherzustellen, dass dieser einen akademischen Abschluss als Diplom-Übersetzer oder M.A. Fachübersetzer vorweisen kann. Darüber hinaus muss er über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung sowie Referenzen in der jeweiligen Branche verfügen. Zudem gilt es eine Probeübersetzung sehr gut zu bestehen, bevor der Eintrag in unsere Datenbank stattfindet. Ein kontinuierliches Beurteilungsverfahren sichert die Qualität.

Strenge Vertraulichkeit Umgang mit Ihren Dateien

Da wir während der Angebotserstellung und der Übersetzung oft Einblicke in Betriebsgeheimnisse bekommen, sichern wir Ihnen den streng vertraulichen Umgang mit Ihren Texten ausdrücklich zu. Gerne unterzeichnen wir auf Wunsch eine Vertraulichkeitserklärung.

Mehr lesenWeniger lesen
Übersetzen

Über­setzungen

Unsere Fachübersetzer sind Muttersprachler und zugleich Experten einer Branche

Mehr lesen
Beglaubigte Übersetzungen

Beglaubigte Übersetz­ungen

Haben Sie schon mal versucht, den einen oder anderen Gesetzestext nachzuschlagen ...

Mehr lesen
Lektorat

Lektorat
Korrektorat

Einen guten Text zu lesen macht Spaß – möglich macht’s ein erfahrener Lektor von SATZGEWINN.

Mehr lesen
Dol­metschen

Dolmetscher
Service

In unserer globalisierten Welt tauschen wir uns international aus.

Mehr lesen
Texten"

Texten­ 

Wir sind Fachleute in Sachen Sprache. Das Texten gehört dazu – neben dem Übersetzen und Dolmetschen in ...

Mehr lesen

Interesse geweckt?
Dann nehmen Sie Kontakt auf!


Angebot anfordern